Geschichte

Entstehung der Theatergesellschaft Rain

  • Gründer der Harmonie Musik ist Fridolin Bachmann. Er dirigierte Musik und führte gleichzeitig Regie für die Theater. Die Musikanten waren zu gleich auch Theaterspieler.
  • Er wurde abgelöst von Balz Bachmann, der das ganze im selben Rahmen weiterführte.
  • Ab 1980 als Jack Gazzo zum Theater kam, führte Giovanni Ritz Regie und bringt das jeweilige "Theäterli", wie es damals erwähnt wurde, zur Bühnenreife.
  • Nach Diskussionen an einer Harmonie GV ob man ein Theater nach der Musikaufführung noch braucht, kommt es zu einer offiziellen Umfrage bei den Konzert- und Theaterbesuchern. Das Ergebnis war, dass die Mehrheit der Besucher wegen dem Theater das Konzert besuchte. Somit war klar, dass ein Bedürfnis für Land/Laien Theater besteht.
  • Nach über 110 jähriger Tradition des Spielkonzepts der Musikgesellschaft Harmonie Rain und der Untergruppe der Theaterspielenden Leute, gründet und präsidiert 1987, Jack Gazzo die Eigenständigkeit einer Theatergesellschaft mit dem Namen "Theatergesellschaft Harmonie Rain" als Vorreiter einer eigenen Gesellschaft.
  • Letzter gemeinsamer Auftritt, 1991 im Restaurant Kreuz mit der Musikgesellschaft und TG Harmonie Rain.
  • Mit dem Neubau des Mehrzweckgebäudes Feldmatt 1992, wird die eigenständige Theatergesellschaft Rain gegründet.
  • Jack Gazzo präsidiert diese bis 1998 und wurde von Robert Mainetti abgelöst.
  • Ab 2001 präsidierte Stephan Schmid die Theatergesellschaft Rain bis 2009.
  • Von 2009 - 2012 war Alexander Meyer der Präsident der Theatergesellschaft Rain.
  • Seit der GV vom 22.03.2013 ist Roger Schelbert der neue Präsident der Theatergesellschaft Rain.

Seit dem Jahr 1992 führt die Theatergesellschaft Rain ihre Theaterstücke auf der grossen und gut beleuchteten Bühne in der MZH Rain auf.

Unsere gespielten Stücke

1992 S`Wundermitteli
1993 S`Höhrrohr
1994 Drei Männer im Schnee
1995 Das cha jo heiter wärde
1996 De müedi Theodor
1997 Liebi macht erfenderisch
1998 Alles im Griff
1999 Die vertagte Hochzeitsnacht
2000 Charlys Tante
2001 Zimmer 12a
2002 Der nackte Wahnsinn
2003 De Neurosekavalier
2004 Gäld häre!...und Action
2005 Es Joghurt für 2
2006 Verrockts Gäld
2007 Ein seltsames Paar
2008 En Gsechtsmaske bitte
2009 ond das am Hochziitsmorge
2010 Manne und anderi Irrtümer
2011 Hoppla Frau Marquart
2012 Schatz es isch agrichtet
2013 Camping, Koks und Hollywood
2014 D`Alptraum-Villa
2015 Drei Frauen und (k)ein Mann
2016 Das spanische Wunder
2017 Oh du fröhliche